Licht und Farbe

Wandelgang

Andreas Kienlin, Skulptur Nr. 39, 1999, Labrador poliert, 125 x 38 cm
Andreas Kienlin, o.T., 1990

Der rechtwinklige Verbindungsgang, der das Akuthaus im Erdgeschoss mit dem Verwaltungsgebäude und schließlich mit der Klinik für Geriatrische Rehabilitation verbindet, dient als Wechselausstellungsbereich.

Einige Bilder sind hier für die Zeit zwischen den einzelnen Ausstellungen fest installiert. Dazu gehören Werke der Stuttgarter Künstler Heinz Thielen und Erwin Holl sowie in den Nischen vor der Bibliothek und der Kapelle zwei Bilder von Jutta Bosch.

Im Innenhof, der durch die großen Fensterfronten einsehbar ist, befindet sich eine flache Steinskulptur des Bildhauers Andreas Kienlin.

Die Kapelle des Robert-Bosch-Krankenhauses wurde vom Architekten Günter Leonhardt als Rundbau konzipiert und mit künstlerisch gestalteten liturgischen Geräten und farbigen Glasfenstern des Stuttgarter Bildhauers Immanuel Preuß ausgestattet.

In den Büro- und Konferenzräumen des Verwaltungsgebäudes befinden sich Bilder der Künstler Heinz Mack, Regina Battenberg, Markus Weggenmann, Susanne Ackermann, Heinz Thielen, Nikolai Sokolow und Morio Nishimura.

Kontakt

Robert-Bosch-Krankenhaus
Kunstbeauftragte

Isabel Grüner M.A.

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3009
Telefax 0711/8101-3799
isabel.gruener --- @ --- rbk.de

Öffentliche Kunstführungen

Jeden Dienstag um 14 Uhr findet ein Rundgang durch die Kunstprojekte des Robert-Bosch-Krankenhauses statt.

Treffpunkt ist der Empfang im Eingangsbereich.

Führungen von Gruppen nach Vereinbarung unter
Telefon 0711/8101-3009