Interdisziplinäres Notaufnahmezentrum

AG Notfallmedizin

Die Arbeitsgruppe Notfallmedizin beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Prozessanalyse und -optimierung in der klinischen Notfallmedizin. Diese gewinnt in Deutschland in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung.

Interdisziplinäre Notaufnahmen werden mittlerweile vielerorts als Notwendigkeit für eine optimale Versorgung der Notfallpatienten eines Krankenhauses gesehen. Neben der Umsetzung der evidenzbasierten Behandlungsstrategien für die jeweilige Notfallsituation ist die Prozessanalyse und -gestaltung zentrale Aufgabe der Notaufnahme. Insbesondere angesichts stetig wachsender Patientenzahlen, ausgeprägter Belastungsspitzen und der Arbeit in einem Hochrisikobereich ist die stetige Verbesserung der internen Abläufe zwingend erforderlich.

In einer Kooperation mit der Arbeitsgruppe von Prof. Kirn, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, Universität Hohenheim wurde eine Analyse des Aufnahme- sowie Triageprozesses durchgeführt. In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie wurden Marker für das akute Nierenversagen analysiert. In einer multizentrischen vom BfArM geförderten Studie wurden Medikamentennebenwirkungen erforscht, die zur Vorstellung in der Notaufnahme führen.In aktuellen Forschungsvorhaben analysieren wir die Schnittstelle Triagierung und Weiterleitung in ein angebundenes MVZ sowie die konservative Schockraumversorgung.

Ansprechpartner

Dr. Christoph Wasser

Dr. med. Christoph Wasser

Telefon 0711/8101-0
Telefax 0711/8101-3792
christoph.wasser -|- @ -|- rbk.de

Björn Rudolph, MD

Oberarzt Notaufnahmezentrum

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Notfallmedizin
  • Mitgliedschaften:
    • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
    • Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte

bjoern.rudolph -|- @ -|- rbk.de

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-0
Telefax 0711/8101-3790
info -|- @ -|- rbk.de