Zum Hauptinhalt springen

Abteilung für Kardiologie und Angiologie

Fachabteilung für Erkrankungen des Herzens

Als Abteilung für Kardiologie und Angiologie bieten wir für das gesamte Spektrum an Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße präzise Diagnostik und medikamentöse und interventionelle Behandlungen auf dem neuesten Stand der Forschung an.

Wir sind spezialisiert auf die Therapie von Durchblutungsstörungen des Herzens, Herzmuskelerkrankungen und Herzrhythmusstörungen. In der Behandlung von Herzklappenerkrankungen sind wir Vorreiter und führen viele Eingriffe an allen vier Herzklappen durch. Bei Anwendung des minimalinvasiven TriClip-Verfahrens zur Reparatur der Trikuspidalklappe zählen wir beispielsweise zu den führenden Einrichtungen weltweit. Mit High-End-Eingriffen und modernster Kathetertechnik können wir Gefäße – auch auf langer Strecke – von Durchblutungsstörungen befreien.

Unsere Patientinnen und Patienten profitieren von der intensiven und interdisziplinären Zusammenarbeit mit der Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie im Herzzentrum des Robert Bosch Krankenhauses. Gemeinsam wählen wir für jede einzelne Patientin und jeden einzelnen Patienten die beste Behandlung und Therapie – und führen komplexe Eingriffe auch interdisziplinär durch.

Wir sind ein zertifiziertes überregionales Herzinsuffizienzzentrum und sind zertifiziert für verschiedene Klappeneingriffe. Für Patientinnen und Patienten mit akutem Herzinfarkt gibt es eine 24-Stunden-Herzkatheterrufbereitschaft.

Schwerpunkte und Krankheitsbilder

Abteilung für Kardiologie und Angiologie

  • Koronare Herzkrankheit (KHK)

Mehr erfahren

  • Herzklappenfehler

Mehr erfahren

Herzrhythmusstörungen

Mehr erfahren

  • Herzmuskelerkrankung (Kardiomyopathie)

Mehr erfahren

  • Herzinsuffizienz (Herzschwäche)

Mehr erfahren

Erweiterung der Aorta und der Arterien
(Aortenaneurysma)

Mehr erfahren

Durchblutungsstörungen der Beine (pAVK, Schaufensterkrankheit)

Mehr erfahren

Kathetergestützte Verfahren zur Behandlung von Durchblutungsstörungen und Gefäßverletzungen

Mehr erfahren

Weitere Schwerpunkte und Krankheitsbilder im Überblick  

Mehr erfahren

Kontakt

zur Abteilung für Kardiologie und Angiologie

Chefarzt
Prof. Dr. med.

Raffi Bekeredjian


Sekretariat

Helene Janzen
Telefon 0711 8101-6048
Telefax 0711 8101-3795
helene.janzen@rbk.de

Sprechstunden und Ambulanzen

Montag – Freitagvormittag
nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Marina Di Lillo, Leoni Naumann

Telefon 0711 8101-3456 oder -5456
Wir sind montags bis freitags von 8.30 bis 15 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

kardio-ambulanz@rbk.de

Ort

Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Kardiologische Ambulanz/Facharztsprechstunde, Hauptgebäude, Erdgeschoss

Mittwochvormittag
nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Marina Di Lillo, Leoni Naumann
Telefon 0711 8101-3456 oder -5456
Wir sind montags bis freitags von 8.30 bis 15 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

kardio-ambulanz@rbk.de

Ort

Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Kardiologische Ambulanz/Facharztsprechstunde, Hauptgebäude, Erdgeschoss

Gesetzlich Versicherte bitten wir zum Sprechstundentermin eine Facharztüberweisung (Kardiologie) mitzubringen.

Nachsorge von Herzschrittmacherträgern
Dr. med. Carola Huber, Oberärztin

Terminvereinbarung

Merita Beqiri
Telefon 0711 8101-2161
Wir sind montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

merita.beqiri@rbk.de

Ort

Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Kardiologische Ambulanz/Facharztsprechstunde (EKG/Echo), Hauptgebäude, Erdgeschoss

Gesetzlich Versicherte bitten wir zum Sprechstundentermin eine Facharztüberweisung (Kardiologie) mitzubringen.

Dr. med. Cathrin Theis, Oberärztin

Terminvereinbarung

Marie Mamoka
Telefon 0711 8101-2577
Wir sind montags bis freitags von 7 bis 15 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Ärzt:innen-Hotline: Telefon 0711 8101-2738

epu@rbk.de

Ort

Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Kardiologische Ambulanz/Facharztsprechstunde, Hauptgebäude, Erdgeschoss

Gesetzlich Versicherte bitten wir zum Sprechstundentermin eine Facharztüberweisung (Kardiologie) mitzubringen.

Dr. med. Philipp Nikolai, Oberarzt

Terminvereinbarung

Yaren Acar
Telefon 0711 8101-4097
Wir sind montags bis freitags von 7 bis 15 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

yaren.acar@rbk.de

Ort

Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Kardiologische Ambulanz/Facharztsprechstunde (EKG/Echo), Hauptgebäude, Erdgeschoss

Gesetzlich Versicherte bitten wir zum Sprechstundentermin eine Facharztüberweisung (Kardiologie) mitzubringen.

Beratung von Patient:innen mit wiederkehrender Ruhe-Angina
Prof. Dr. med. Peter Ong, Oberarzt

Terminvereinbarung

Marina Di Lillo, Leoni Naumann
Telefon 0711 8101-3456 oder -5456
Wir sind montags bis freitags von 8.30 bis 15 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

kardio-ambulanz@rbk.de

Ort

Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Kardiologische Ambulanz/Facharztsprechstunde, Hauptgebäude, Erdgeschoss

Gesetzlich Versicherte bitten wir zum Sprechstundentermin eine Facharztüberweisung (Kardiologie) mitzubringen.

Magnetresonanztomografische Diagnostik ischämischer und nicht-ischämischer Herzerkrankungen

Terminvereinbarung

Kiymet Kahyaogullari
Telefon 0711 8101-3236
Wir sind montags bis freitags von 8 bis 15:30 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

cmr-6@rbk.de

Ort

Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Hauptgebäude, Erdgeschoss

Anmeldung

Giusi Chifeci, Hanni Schilling

Telefon 0711 8101-3462
Wir sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

kardio@rbk.de

Anmeldung

Marie Mamoka

Telefon 0711 8101-2577
Wir sind montags bis freitags von 7 bis 15 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Ärzt:innen-Hotline: Telefon 0711 8101-2738

epu@rbk.de

Ort

Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Herzkatheterlabor/EPU-Labor, Hauptgebäude, Erdgeschoss

Terminvereinbarung für stationären Klinikaufenthalt

Irena Eicke

Telefon 0711 8101-5669
Wir sind montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

irena.eicke@rbk.de

Ort

Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart

Giusi Chifeci, Hanni Schilling

Telefon 0711 8101-3462
Wir sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

kardio@rbk.de

Hanni Schilling

Telefon 0711 8101-3343
Wir sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

kardio@rbk.de

Dr. med. Steffen Endres, Oberarzt

Dienstag- und Freitagvormittag
nach Vereinbarung

Terminvereinbarung
Marina Di Lillo, Leoni Naumann
Telefon 0711 8101-3456 oder 0711 8101-5456
Wir sind montags bis freitags von 8.30 bis 15 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.
kardio-ambulanz@rbk.de

Ihr Kontakt zu unseren Pflegestationen

Besucherinformation

Unsere Besuchszeiten sind täglich von 9 bis 20 Uhr.

Auf unseren Überwachungs- und Intensivstationen gelten gesonderte Besuchszeiten, diese erfahren Sie beim Stationspersonal.

Weitere Informationen für Besucher:innen

Station 3A

Kontakt

Telefon  0711 8101-3533
3A@rbk.de

Stationsleiterin: Theresa Schmid

So finden Sie uns

Die Station 3A befindet sich im 3. OG des Hauptgebäudes, im Flügel A.

Station 3B

Kontakt

Telefon  0711 8101-6036
3B@rbk.de

Stationsleiterin: Jana Schulz

So finden Sie uns

Die Station 3B befindet sich im 3. OG des Hauptgebäudes, im Flügel B.

Station 4A

Kontakt

Telefon 0711 8101-3535
4A@rbk.de

Stationsleiterin: Heike Ufer

So finden Sie uns

Die Station 4A befindet sich im 4. OG des Hauptgebäudes, im Flügel A.

Station 5A

Kontakt

Telefon 0711 8101-2256
5A@rbk.de

Stationsleiterin: Ursula Graner

So finden Sie uns

Die Station 5A befindet sich im 5. OG des Hauptgebäudes, im Flügel A.

Überwachungsstation 2A (IMC)

Viele unserer Patient:innen kommen nach der Operation auf unsere Überwachungsstation. Wenn sich der Kreislauf wieder stabilisiert hat, erfolgt dann die Verlegung auf die Allgemeinstation.

Kontakt

Telefon 0711 8101-3525
2A@rbk.de 

Stationsleiterin: Franziska Beck

Besuchszeiten

Besuche sind auch auf der Überwachungsstation willkommen, bitte beachten Sie, dass für unsere IMC- und Intensivstationen gesonderte Besuchszeiten gelten. Stimmen Sie Ihren Besuch bitte im Vorfeld mit dem behandelnden Ärzte- und Pflegeteam ab.

So finden Sie uns

Die Station 2A befindet sich im 2. OG des Gebäude A.

Intensivstation 1D

Kontakt

Telefon 0711 8101-3490
1D@rbk.de

Stationsleiterin: Heidi Prümm

Besuchszeiten

Besuche sind auch auf der Intensivstation willkommen. Bitte beachten Sie, dass für unsere IMC- und Intensivstationen gesonderte Besuchszeiten gelten. Stimmen Sie Ihren Besuch bitte im Vorfeld mit dem behandelnden Ärzte- und Pflegeteam ab.

Mehr Informationen zum Besuch auf unserer Intensivstation

So finden Sie uns

Die Intensivstation 1D befindet sich im 1. OG des Akuthauses, im Flügel D.


Was uns auszeichnet

Das Herzzentrum am RBK zählt zu den modernsten Herzzentren Deutschlands. Hochspezialisierte Kardiolog:innen und Herzchirurg:innen arbeiten Seite an Seite.

 

Mehr erfahren

Unsere erfahrenen Kardiolog:innen führen jährlich rund 4.500 Eingriffe in unseren drei hochmodernen Herzkatheterlaboren durch, z. B. bei akuten und chronischen Herzerkrankungen wie dem Herzinfarkt.

Mehr erfahren

Kardiologie und Herzchirurgie wenden, wenn immer möglich, Hand in Hand Hybrid-Operations- verfahren für die größtmögliche Behandlungs- sicherheit und -qualität für Ihr Herz an.

Mehr erfahren

Größtes TriClip-Zentrum in Deutschland und international eines der Spitzenzentren: Wir sind Vorreiter in der Behandlung einer Trikuspidalklappen- insuffizienz.

Als erstes zertifiziertes Zentrum dieser Art in Baden-Württemberg garantiert das Mitralklappen-Zentrum am Robert Bosch Krankenhaus die bestmögliche Versorgung von Patient:innen mit undichter Mitralklappe.

Als eines der ersten Herzzentren in Deutschland bieten wir bereits seit 2008 das besonders schonende Verfahren zum Ersatz einer kranken Aortenklappe am Herzen erfolgreich an: die Transkatheter-Aortenklappen-Implantation, kurz TAVI.

Mehr erfahren

Wir verfügen für Betroffene mit der Diagnose „Angina pectoris und nicht-obstruktive Koronararterien“ über die einzige ANOCA-Sprechstunde in Süddeutschland.

Mehr erfahren

Die Abteilung für Kardiologie und Angiologie ist als Ausbildungsstätte für „Elektrophysiologie“ von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e. V. zertifiziert.

Zusammenarbeit für bestmögliche Behandlung

Bei manchen Erkrankungen wie beispielsweise am Herzen ist eine enge Zusammenarbeit zwischen den Expert:innen verschiedener Fachabteilungen besonders wichtig. Gemeinsam im Team wird eine auf die individuelle Situation der Betroffenen abgestimmte Therapie entwickelt.

Ist bei Ihnen eine Behandlung am Herzen notwendig, beraten Kardiolog:innen und Herzchirurg:innen des Herzzentrums am Robert Bosch Krankenhaus gemeinsam und unter Einbeziehung weiterer Fachexpert:innen des Hauses das weitere Vorgehen. Ihre intensive Zusammenarbeit gewährleistet für jede Patientin und jeden Patienten eine umfassende und kompetente Betreuung.

Mehr erfahren

Bei Patient:innen mit akuter oder chronischer Herzschwäche (Herzinsuffizienz) ist es entscheidend, möglichst früh eine optimale Behandlung einzuleiten. Im Robert Bosch Krankenhaus profitieren Betroffene von einer fachübergreifenden Zusammenarbeit im    überregionalen Herzinsuffizienzzentrum, zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DKG) und die Deutsche Gesellschaft für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie (DGHTG). Hier arbeiten interventionelle Kardiolog:innen, Herzchirurg:innen und Intensivmediziner:inn Hand in Hand. Bei Begleiterkrankungen kann auf die Expertise von Nachbardisziplinen wie der Nephrologie, Pneumologie, Radiologie oder Neurologie des Robert Bosch Krankenhauses zurückgegriffen werden.

Mehr erfahren

Die Mitralklappe ist eine von vier Herzklappen des Menschen. Als erstes zertifiziertes Zentrum dieser Art in Baden-Württemberg garantiert das Mitralklappenzentrum am Robert Bosch Krankenhaus die bestmögliche Versorgung von Patient:innen mit einer Mitralklappenstenose (Verengung) und Mitralklappeninsuffizienz (Undichtigkeit).

Eine wichtige Bedingung für den Behandlungserfolg ist die intensive, interdisziplinäre Zusammenarbeit der Abteilung für Kardiologie und Angiologie und der Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie, die eine ganz individuelle Therapieentscheidung für jede einzelne Patientin:jeden einzelnen Patienten ermöglicht.

Die Verkalkung und Verengung der Aortenklappe, eine sogenannte Aortenklappenstenose, ist die häufigste erworbene Herzklappenerkrankung im höheren Lebensalter. Das Team aus Kardiolog:innen und Herzchirurg:innen des Herzzentrums am Robert Bosch Krankenhaus wendet ein besonderes, schonendes Verfahren zum Ersatz einer kranken Aortenklappe am Herzen erfolgreich an: die Transkatheter-Aortenklappen-Implantation, kurz TAVI. 

Wir sind eines der ersten Herzzentren in Deutschland, das das TAVI-Verfahren bereits seit 2008 anbietet. Das TAVI-Zentrum ist seit 2019 durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) erfolgreich zertifiziert.

Das Telemedizinische Zentrum des Robert Bosch Krankenhauses betreut Patientinnen und Patienten mit bestimmten chronischen Erkrankungen wie der Herzschwäche (Herzinsuffizienz) – ohne Zeitverzug und über weite Strecken hinweg. Das kann zum Beispiel eine Therapie, Diagnostik oder Beratung sein. Zur Überbrückung der Distanz kommen Kommunikationstechniken zum Einsatz.

Mehr erfahren

  • ≈ 4.500
Untersuchungen und Eingriffe im Herzkatheterlabor in 2022

≈ 450

TAVI-Eingriffe jährlich

1. Zentrum

weltweit mit über 250 TriClips™

Pflege und Betreuung

in der Abteilung für Kardiologie und Angiologie

Unsere Pflegeteams, Therapeut:innen und weitere unterstützende Dienste geben mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung täglich ihr Bestes für Ihre Gesundheit und Genesung.

Mehr erfahren

Qualität und Patientensicherheit

in der Abteilung für Kardiologie und Angiologie

Unser Anspruch ist es, jede Patientin und jeden Patienten von Beginn an mit höchster Qualität und so sicher wie möglich zu versorgen.

Mehr erfahren

Forschung und klinische Studien

in der Abteilung für Kardiologie und Angiologie

Das Robert Bosch Krankenhaus ist als Teil des Bosch Health Campus eng mit der Forschung verbunden. Neueste Erkenntnisse kommen Ihnen so direkt zu Gute. Auch ist die Teilnahme an einer klinischen Studie für viele Patient:innen eine Option – insbesondere wenn es keine guten Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Mehr erfahren

Karriere und Bildung

Ihre Karriere am RBK

Über 3.000 Mitarbeitende schätzen das Robert Bosch Krankenhaus als modernen Arbeitgeber. Werden auch Sie Teil unseres Teams.

Mehr erfahren

Ihre berufliche Bildung

Das Irmgard Bosch Bildungszentrum bietet ein qualifiziertes Programm an Fort- und Weiterbildungen für Ihren beruflichen Erfolg.

Mehr erfahren