Leistungsspektrum des Darmzentrums

Nachsorge

Früher war die Diagnose einer oder mehrerer Lebermetastasen bei einem Dickdarmkrebs häufig verbunden mit einem nicht aufhaltbaren Fortschreiten der Erkrankung. Seit etwa 20 Jahren hat sich dies grundlegend geändert.

Sehr häufig können einzelne oder auch mehrere Lebermetastasen durch eine moderne, computerunterstützte Leberchirurgie komplett operativ entfernt und damit eine langfristige Heilung erzielt werden.

Solche Eingriffe an der Leber sind sogar mehrfach möglich, wobei die Lebensqualität der Patienten dadurch nicht eingeschränkt wird. In vielen Fällen kann eine sehr gute Prognose mit langer Überlebenszeit erreicht werden.

Umso wichtiger ist die hinreichende Tumornachsorge. Sie beinhaltet regelmäßige Ultraschallkontrollen der Bauchorgane, speziell der Leber, Röntgenaufnahmen der Lunge, Laborkontrollen mit Bestimmung der Tumormarker und natürlich eine genaue klinische Untersuchung des Patienten.

Einen entsprechenden individuellen Nachsorgeplan händigen wir unseren Patienten bei der Entlassung aus.

Infobox

Keyvisual Darmkrebszentrum

Kontakt und Auskunft Darmzentrum

Ariane Henker
Telefon 0711/8101-3416

Robert-Bosch-Krankenhaus

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Zertifizierung

Logo Deutsche Krebsgesellschaft

Das Darmzentrum am Robert-Bosch-Krankenhaus erfüllt die durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. definierten Qualitätskriterien.