Leistungsspektrum des Darmzentrums

Psychoonkologische Betreuung

Die Diagnose Darmkrebs reißt die betroffenen Menschen aus ihrem Alltag, konfrontiert sie mit Sorgen und Nöten.

Um mit den daraus resultierenden seelischen und psychischen Problemen besser zurechtzukommen, bietet die im Darmzentrum integrierte Abteilung für Psychosomatische Medizin jedem Patienten auf Wunsch Hilfe und Unterstützung.

Speziell ausgebildete Fachkräfte und Ärzte führen Einzel- oder Angehörigengespräche, Kriseninterventionen oder Kurzzeittherapien durch.

Zudem besteht die Möglichkeit, in der psychosomatischen Tagesklinik auch nach der Entlassung weiter betreut zu werden.

Abteilung für Psychosomatische Medizin

Infobox

Keyvisual Darmkrebszentrum

Kontakt und Auskunft Darmzentrum

Ariane Henker
Telefon 0711/8101-3416

Robert-Bosch-Krankenhaus

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Zertifizierung

Logo Deutsche Krebsgesellschaft

Das Darmzentrum am Robert-Bosch-Krankenhaus erfüllt die durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. definierten Qualitätskriterien.