Allgemein- und Viszeralchirurgie

Leberchirurgie

Leber- und Gallenwegserkrankungen (hepatobiliäre Chirurgie)

Erkrankungen und Tumoren der Leber und der Gallenwege sind ein besonderer Schwerpunkt unserer Klinik. Unsere Experten beraten Sie umfassend zu allen Aspekten der modernen Leberchirurgie. Bitte melden Sie sich hierzu kurzfristig in der Spezialsprechstunde an. Die möglichen Kontaktwege hierzu finden Sie auf der Eingangsseite der Klinik. Eine erste Einschätzung (oder auch eine Zweitmeinung) können wir oft schon anhand der bereits angefertigten Schnittbilder (CT oder MRT) abgeben, die wir gerne über jedes elektronische Kommunikationsmittel empfangen.

Team der Sprechstunde Leberchirurgie

Ansprechpartner von links nach rechts:
Dr. Tobias Leibold, Dr. Theo David Maier,
Prof. Dr. Marc-H. Dahlke,

Prof. Dr. Marc-H. Dahlke und seine Oberärzte sind ausgewiesene Spezialisten für die Behandlung aller gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Leber und der Gallenwege. Hierzu zählen insbesondere Lebermetastasen und lebereigene Tumoren (HCC und CCC), aber auch alle Steinleiden, Zysten und jede unklare Veränderung der Leber und Gallenwege.

Für die Planung Ihrer Behandlung und Operation greifen wir auf unsere jahrelange Erfahrung in der Leberchirurgie und auf unsere internationale Ausbildung (Memorial Sloan Kettering Cancer Center, New York (Dahlke/Leibold) und University of Sydney Australia (Dahlke)) zurück und vernetzen uns mit unseren viszeralmedizinischen Partnern der Hepatologie, der Radiologie und der Onkologie im Robert Bosch Centrum für Tumorerkrankungen, um eine maßgeschneiderte Therapie für jeden Patienten anzubieten.

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3416
Telefax 0711/8101-3782