Gynäkologisches Krebszentrum

Psychoonkologische Betreuung

Die Diagnose Krebs reißt die betroffenen Menschen aus ihrem Alltag und konfrontiert sie mit vielen Fragen und Sorgen.

Um mit den aus der Erkrankung und den Therapien resultierenden seelischen Problemen besser zurechtzukommen, bietet die in das Gynäkologische Krebszentrum integrierte Abteilung für Psychosomatische Medizin jeder Patientin auf Wunsch Hilfe und Unterstützung. Speziell ausgebildete Fachkräfte führen Einzel- oder Angehörigengespräche, Kriseninterventionen oder Kurzzeittherapien durch. Bei Bedarf wird an ambulante Psychotherapeuten weitervermittelt. Zudem besteht die Möglichkeit, in der Psychosomatisch-psychotherapeutischen Tagesklinik des Robert-Bosch-Krankenhauses weiterbetreut zu werden.

Infobox

Keyvisual Gynäkologisches Krebszentrum

Kontakt und Auskunft Gynäkologisches Krebszentrum

Claudia Schütte, Sekretariat

Telefon 0711/ 8101-3467
Telefax 0711/ 8101-6148

Hotline für Patientinnen

Montag bis Freitag
8 bis 15.30 Uhr
Telefon 0711/ 8101-3466

Robert-Bosch-Krankenhaus

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Zertifizierung

Logo Deutsche Krebsgesellschaft

Das Gynäkologische Krebszentrum am Robert-Bosch-Krankenhaus erfüllt die durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. definierten Qualitätskriterien.