Allgemein- und Viszeralchirurgie

Ösophagus (Speiseröhren)- und Magenchirurgie

Wir kümmern uns in unserer Abteilung intensiv um Patienten mit Erkrankungen und Tumoren der Speiseröhre und des Magens. Unsere Experten beraten Sie umfassend zu allen Aspekten der modernen Chirurgie in diesen schwierigen Organbereichen. Ein besonderer Schwerpunkt hierbei ist der minimalinvasive Ansatz in der Speiseröhrenchirurgie bei der wir auf dem allerneuesten Stand der Entwicklung sind und eine maßgeschneiderte Kombination von endoskopischen, robotischen und offenen OP-Verfahren anwenden. Bitte melden Sie sich hierzu kurzfristig in der Spezialsprechstunde an. Die möglichen Kontaktwege hierzu finden Sie auf der Eingangsseite der Abteilung.

Team der Sprechstunde Ösophagus (Speiseröhren)- und Magenchirurgie

Ansprechpartner von links nach rechts:
Dr. Verena Anger, Dr. Philipp Renner,
Prof. Dr. Marc-H. Dahlke,

Prof. Dr. Marc-H. Dahlke und seine Schwerpunkt-Oberärzte sind ausgewiesene Spezialisten für die Behandlung aller gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Speiseröhre und des Magens. Hierzu zählen insbesondere die Karzinome dieser Organe, aber auch die Refluxerkrankung, Hiatushernien und alle funktionellen und unklaren Störungen.

Für die Planung Ihrer Behandlung und Operation greifen wir auf unsere jahrelange Erfahrung in der Chirurgie des oberen Gastrointestinaltrakts zurück. Prof. Dr. Marc-H. Dahlke hat speziell für diesen Organbereich zwei internationale Fellowships abgeschlossen (International Fellow of Surgical Oncology, Memorial Sloan Kettering Cancer Center New York und Senior Fellow in Upper GI Surgery, University of Sydney, Australia).

Natürlich vernetzen wir uns für jeden Patienten zusätzlich mit unseren viszeralmedizinischen Partnern der Gastroenterologie, der Radiologie und der Onkologie im Robert Bosch Centrum für Tumorerkrankungen, um eine maßgeschneiderte Therapie anzubieten.

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3416
Telefax 0711/8101-3782