Zum Hauptinhalt springen

Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Fachabteilung für Nierenerkrankungen

In der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie am Standort Robert Bosch Krankenhaus stehen die Nieren im Fokus, denn sie spielen bei vielen Erkrankungen eine wichtige Rolle. Ein Schwerpunkt unseres Teams um Chefarzt Prof. Markus Ketteler und Ärztlichen Leiter Prof. Jörg Latus liegt in der leitliniengerechten Vorbeugung und Behandlung von allen akuten und chronischen Nierenerkrankungen.

Für Nierenersatztherapien stehen bei uns sämtliche Dialyseverfahren zur Verfügung, mit klarer Präferenz für das Heimdialyseverfahren. Damit können Patientinnen und Patienten – nach einer Schulung in unserem überregionalen Trainingszentrum – ihre Dialyse selbstständig und in vertrauter Umgebung durchführen.

Zudem sind wir spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von Bluthochdruck (Hypertonie) sowie von metabolischen Knochenerkrankungen (zum Beispiel Osteoporose, Vitamin D-Mangel etc.).

Wir beteiligen uns regelmäßig an klinischen Studien, arbeiten mit den neuesten Techniken und Methoden und sind – auch international – als Spezialist:innen gefragt, auch bei komplexen Krankheitsbildern.

Schwerpunkte und Krankheitsbilder

Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

  • Bluthochdruck
    (Arterielle Hypertonie)

Mehr erfahren

Akutes Nierenversagen

Mehr erfahren

  • Chronische Nierenerkrankung, Chronische Niereninsuffizienz

Mehr erfahren

  • Nierenentzündung (Glomerulonephritis, interstitielle Nephritis)

Mehr erfahren

  • Dialyse
    (Nierenersatztherapie)

Mehr erfahren

Weitere Schwerpunkte und Krankheitsbilder im Überblick  

Mehr erfahren

Kontakt

zur Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Chefarzt

Prof. Dr. med. Markus Ketteler

Sekretariat

Nela Gluvic, Kerstin Falb
Telefon 0711 8101-3496
Telefax 0711 8101-3792
sekretariat-nephrologie@rbk.de

Ärztlicher Leiter

Prof. Dr. med. Jörg Latus

Sekretariat

Nela Gluvic, Kerstin Falb
Telefon 0711 8101-3496
Telefax 0711 8101-3792
sekretariat-nephrologie@rbk.de

Stella Perlebach
Telefon 0711 8101- 5262

Jessica Tugral
Telefon 0711 8101- 5861

nate@rbk.de

Sprechstunden und Ambulanzen

  • Montag – Freitag (nach Vereinbarung)
  • Terminvereinbarung unter Telefon 0711 8101-3496
  • Ort: Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Hauptgebäude, Erdgeschoss
  • Montag – Freitag (nach Vereinbarung)
  • Terminvereinbarung unter Telefon 0711 8101-3496
  • Ort: Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Hauptgebäude, Erdgeschoss
  • Dienstag – Freitag (nach Vereinbarung)
  • Terminvereinbarung unter Telefon 0711 8101-3496
  • Ort: Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Hauptgebäude, Erdgeschoss, Facharztsprechstunde
  • Montag – Freitag (nach Vereinbarung)
  • Terminvereinbarung unter Telefon 0711 8101-3496
  • Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Hauptgebäude, Erdgeschoss
  • Montag, Dienstag, Donnerstag, 9 – 17 Uhr und nach Vereinbarung
  • Terminvereinbarung unter Telefon 0711 8101-3457 oder -5816
  • Ort: Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Hauptgebäude, Erdgeschoss, Facharztsprechstund
  • Montag- und Mittwochvormittag (nach Vereinbarung)
  • Terminvereinbarung unter Telefon 0711 8101-3496
  • Ort: Robert Bosch Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart, Hauptgebäude, Erdgeschoss, Facharztsprechstunde

Gesetzlich Versicherte bitten wir zum Sprechstundentermin eine Überweisung ihrer behandelnden Facharztpraxis für Nephrologie mitzubringen. Für die Peritonealdialyse ist eine Überweisung der Hausärztin:des Hausarztes ausreichend.

Ihr Kontakt zu unseren Pflegestationen

Besucherinformation

Unsere Besuchszeiten sind täglich von 9 bis 20 Uhr.

Auf unseren Überwachungs- und Intensivstationen gelten gesonderte Besuchszeiten, diese erfahren Sie beim Stationspersonal.

Weitere Informationen für Besucher:innen

Station 3B

Kontakt

Telefon  0711 8101-6036
3B@rbk.de

Stationsleiterin: Jana Schulz

So finden Sie uns

Die Station 3B befindet sich im 3. OG des Hauptgebäudes, im Flügel B.

Station 4G

Kontakt

Telefon 0711 8101-3115
4G@rbk.de

Stationsleiterin: Maren Nemesch

So finden Sie uns

Die Station 4G befindet sich im 4. OG des Gebäudes G.

Station 5D (Wahlleistungsstation)

Kontakt

Telefon 0711 8101-3663
5D@rbk.de

Stationsleiter: Marc Odusch

So finden Sie uns

Die Station 5D befindet sich im 5. OG des Hauptgebäudes, im Flügel D.


Was uns auszeichnet

Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Wir sind ausgezeichnet als Nephrologische Schwerpunktklinik und Zentrum für Hypertonie.

Mehr erfahren

Wir sind Partner im Netzwerk Niere Regio Stuttgart – ein Plus insbesondere für chronisch Nierenerkrankte.

Mehr erfahren

Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse): Wir sind offizielles Trainings- und Ausbildungszentrum der Patienten-Heimversorgung.

Mehr erfahren

Wir sind Expert:innen in der Behandlung metabolischer Erkrankungen des Knochens.

Mehr erfahren

Shunt-Sprechstunde für Dialysepatient:innen bei Erstanlage eines Dialysezugangs (Shunt), Kontrolle und Shuntverschluss  

Mehr erfahren

Zusammenarbeit für bestmögliche Behandlung

Bei manchen Erkrankungen ist eine enge Zusammenarbeit zwischen den Expert:innen verschiedener Fachabteilungen besonders wichtig. Gemeinsam im Team wird eine auf die individuelle Situation der Betroffenen abgestimmte Therapie entwickelt.

Die Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie des Robert Bosch Krankenhauses ist Partner im Netzwerk Niere Regio Stuttgart – einer Initiative zur Optimierung der Behandlung nierenkranker Patient:innen an der Schnittstelle zwischen ambulantem und stationärem Sektor.

Mehr erfahren

Ein zuverlässiger Gefäßzugang ist für Dialysepatientinnen und -patienten lebenswichtig. Deswegen arbeiten im Gefäßzentrum am Robert Bosch Krankenhaus die Abteilungen für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie, Gefäßchirurgie und Radiologie (diagnostisch und interventionell) eng zusammen, um Betroffenen die bestmögliche Versorgung von Gefäßzugängen für die Hämodialyse (Blutwäsche) anzubieten.

12.004

Dialyse- und Plasmaaustauschbehandlungen in 2022

Pflege und Betreuung

in der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Unsere Pflegeteams, Therapeut:innen und weitere unterstützende Dienste geben mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung täglich ihr Bestes für Ihre Gesundheit und Genesung.

Mehr erfahren

Qualität und Patientensicherheit

in der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Unser Anspruch ist es, jede Patientin und jeden Patienten von Beginn an mit höchster Qualität und so sicher wie möglich zu versorgen.

Mehr erfahren

Forschung und klinische Studien

in der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Das Robert Bosch Krankenhaus ist als Teil des Bosch Health Campus eng mit der Forschung verbunden. Neueste Erkenntnisse kommen Ihnen so direkt zu Gute. Auch ist die Teilnahme an einer klinischen Studie für viele Patient:innen eine Option – insbesondere wenn es keine guten Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Mehr erfahren

Karriere und Bildung

Ihre Karriere am RBK

Über 3.000 Mitarbeitende schätzen das Robert Bosch Krankenhaus als modernen Arbeitgeber. Werden auch Sie Teil unseres Teams.

Mehr erfahren

Ihre berufliche Bildung

Das Irmgard Bosch Bildungszentrum bietet ein qualifiziertes Programm an Fort- und Weiterbildungen für Ihren beruflichen Erfolg.

Mehr erfahren