Herzchirurgie und Gefäßchirurgie

Operative Überwachungsstation 2A

Die Überwachungsstation ist prinzipiell wie eine Intensivstation ausgerüstet, mit der Einschränkung, dass hier keine Beatmungstherapie durchgeführt wird. Auf diese Station kommen Patienten nach nicht ganz so schweren Eingriffen, die keine Beatmung mehr benötigen.

Wenn sich der Patient nach dem Eingriff erholt hat und seine Kreislaufwerte wieder stabil sind, dann wird er auf die Pflegestation verlegt.

Kunst auf der Station

In unserer Rubrik "Das Haus" > "Kunst" finden Sie Informationen über die Kunst auf der Station 2A.

Besuchszeiten

Um den Patientinnen und Patienten möglichst viel heilsame Ruhe gewährleisten zu können, bietet sich die Einhaltung der täglichen Besuchszeit von 14 bis 20 Uhr an.

Selbstverständlich sind nach vorheriger Absprache auch Besuche außerhalb der regulären Besuchszeiten möglich.

Kontakt

Dr. Martin Mädge
Oberarzt
martin.maedge --- @ --- rbk.de

Franziska Beck 
Pflegerische Leitung
Telefon 0711/8101-3524
SL2A --- @ --- rbk.de

Wo Sie uns finden

Die Operative Überwachungsstation 2A befindet sich im 2. Stock des Akuthauses, im Flügel A.

Infobox

Robert-Bosch-Krankenhaus
Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Telefon 0711/8101-3650
Telefax 0711/8101-3798